Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Neuer Forschungswindpark wird in Hamburg-Bergedorf eröffnet
Nachrichten Norddeutschland Neuer Forschungswindpark wird in Hamburg-Bergedorf eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:42 12.10.2018
Das Modell einer Multirotor-Windkraftanlage ist bei einem Rundgang im Energie-Campus zu sehen. Quelle: Christian Charisius/archiv
Hamburg

Ein neuer Windpark in Hamburg-Bergedorf wird heute von Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) eröffnet. Die fünf Windkraftanlagen werden vom Energie-Campus der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) in Zusammenarbeit mit dem städtischen Energieversorger Hamburg Energie betrieben, wie die HAW mitteilte. Auf diese Weise könnten zahlreiche innovative Forschungsprojekte zur Energiewende gemeinsam mit Unternehmen im Realbetrieb erprobt und demonstriert werden. Gleichzeitig versorge der 22 Millionen teure Windpark bis zu 15 000 Haushalte mit Strom.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Gasalarm ist im Hamburger Stadtteil Eilbek ein Wohnhaus geräumt worden. Zunächst sei die Feuerwehr am Donnerstagabend wegen Gasgeruchs ausgerückt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

11.10.2018

Mitarbeiter der Hafenbehörde haben am Donnerstag in der Nähe des Moorburger Elbdeichs südlich von Hamburg große Hanfplantagen entdeckt. Vermesser waren auf die Pflanzen im Stadtteil Altenwerder gestoßen und hatten die Polizei benachrichtigt. Ihr Wert: geschätzt rund 40.000 Euro.

11.10.2018

Vermesser haben am Donnerstag in der Nähe des Moorburger Elbdeichs südlich von Hamburg große Hanfplantagen entdeckt.

11.10.2018