Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Nordkirche erwartet 500 Gäste zu Reformationsempfang

Rostock Nordkirche erwartet 500 Gäste zu Reformationsempfang

Mit Gottesdiensten und Empfängen im ganzen Norden erinnert die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland am Dienstag an die Reformation vor 500 Jahren.

Eine Bibel nach Martin Luther ist zu sehen.

Quelle: Peter Endig/archiv

Rostock. Mit Gottesdiensten und Empfängen im ganzen Norden erinnert die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland am Dienstag an die Reformation vor 500 Jahren. Die zentralen Gottesdienste sind Höhepunkt und Abschluss des Jubiläumsjahres, wie die Nordkirche am Freitag in Schwerin mitteilte. Der zentrale Reformationsgottesdienst für den Sprengel Schleswig und Holstein wird im Schleswiger Dom gefeiert, der Festgottesdienst für den Sprengel Hamburg und Lübeck in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis.

Landesbischof Gerhard Ulrich werde am Reformationstag in der Rostocker Marienkirche predigen. Zum anschließenden Jahresempfang der Nordkirche im Sprengel Mecklenburg und Pommern werden rund 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien, Verbänden und Vereinen des Landes Mecklenburg-Vorpommern in der Nikolaikirche erwartet, darunter Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Nach dem Gottesdienst ist ein Reformationsumzug von der St. Marien- zur Nikolaikirche geplant. Historische Figuren - allen voran der Reformator der Hansestadt, Joachim Slüter - sollen dabei mit ihrem Wirken dargestellt werden. Als Figuren dabei seien beispielsweise Herzogin Elisabeth von Dänemark, die den Dom zu Güstrow wieder einrichtete, und der pommersche Reformator und Luther-Weggefährte Johannes Bugenhagen.

Bei dem Empfang in der Nikolaikirche soll das Musik-Theaterstück „Luther und die Reformatoren im Norden“ gezeigt werden. Es besteht aus Ausschnitten mehrerer Stücke zur Reformation, die für das Jubiläum in den vergangenen Jahren komponiert wurden, so aus „Ich, Martin Luther“, „Bugenhagen“ und „Leben und Sterben des Kaplans Joachim Slüter zu Rostock“. Anschließend ist eine Stadtführung mit Theaterstück unter dem Titel „Slüterhochzeit“ geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.