Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Opfer von tödlichem Raubüberfall in Stade war bekannter HSV-Investor

Stade Opfer von tödlichem Raubüberfall in Stade war bekannter HSV-Investor

Zwei Maskierte überfallen einen älteren Herrn im eigenen Haus und verletzen ihn tödlich. Die Täter greifen auch seine Ehefrau an. Nach der Tat flüchten sie mit Schmuck und mehreren Tausend Euro Bargeld. Nun stellt sich heraus, dass das Opfer ein bekannter Unternehmer war.

Voriger Artikel
Prozess um totgeschütteltes Baby fortgesetzt
Nächster Artikel
68-Jährige überlistet Trickbetrüger

Die Täter überfielen das Ehepaar in ihrem Einfamilienhaus in Stade.

Quelle: dpa

Stade. Der bei einem Raubüberfall in Stade tödlich verletzte 79-jährige Mann war ein bekannter Investor des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Wie die Polizei am Montag bestätigte, handelt es sich um den Unternehmer Ernst Burmeister, dessen Firma Früchte aus dem Ausland nach Hamburg importiert. Zuvor hatten mehrere Medien über die Prominenz des Opfers berichtet.

Der Fußball-Bundesligist teilte am Montag mit, der Verein stehe in engem Kontakt mit der Familie. Das von den Söhnen geführte Familien-Unternehmen aus der Obst- und Gemüse-Branche soll nach Medienberichten Anteile am Hamburger SV in Höhe von rund vier Millionen Euro erworben haben.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei haben am Freitagabend zwei maskierte Täter den Unternehmer und dessen Ehefrau in ihrem Einfamilienhaus angegriffen und verletzt. „Der Mann ist an den Folgen dieses Überfalls gestorben“, sagte Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Ob die Täter Waffen hatten, wollte er aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen. Die Unbekannten flüchteten mit mehreren Tausend Euro Bargeld und Schmuck. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Die Polizei ermittelt wegen Raubmordes.

Die Täter hatten an der Haustür des Ehepaares geklingelt. Als die 73-Jährige öffnete, wurde sie angegriffen und geschlagen. Ein Maskierter hielt die Frau unter Kontrolle, während der andere Täter den 79-Jährigen überwältigte und dabei verletzte. Der Mann wurde im Haus vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht, wo er am Sonntag starb. Die Frau erlitt Verletzungen und einen schweren Schock. Sie kam ins Krankenhaus.

Am Montag begannen die Ermittler mit der Spurensicherung am Tatort. „Wir sind noch ganz am Anfang der Ermittlungen“, sagte Bohmbach. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Überfall ereignete sich am Freitag zwischen 20.40 und 21.10 Uhr in einem Einfamilienhaus im Mühlenweg in der Ortschaft Bützfleth in Stade. Mögliche Zeugen können sich unter Telefon 04141/102215 bei der Stader Polizeiinspektion melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2016.

Robert Habeck fordert einen Baustopp der Gas-Pipeline, die durch die Ostsee verlaufen soll, um einen harten Kurs gegen Putins Syrien-Politik zu fahren. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.