Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Betrunken: Senior fährt in Rettungswagen
Nachrichten Norddeutschland Betrunken: Senior fährt in Rettungswagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 06.10.2018
Das Fahrzeug des Falschfahrers kollidierte am Freitagabend mit einem Rettungswagen auf dem Ostring in Kiel. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Kiel

Zu dem Unfall, in dem neben dem Fahrzeug eines 81-Jährigen auch ein Rettungswagen der Kieler Feuerwehr verwickelt war, kam es laut Polizei am Freitagabend gegen 21.20 Uhr. Der Senior war auf dem Ostring in Richtung stadtauswärts unterwegs - als Falschfahrer.

Die Besatzung des Rettungswagens habe das Fahrzeug des Mannes auf sich zukommen sehen und wollte den Unfall noch verhindern - aber vergeblich. Das Auto des 81-Jährigen prallte mit dem Krankenwagen zusammen. Die Fahrzeuge wurden dabei beschädigt.

Die herbeigerufene Polizei stellte Alkoholgeruch fest, sodass eine Blutprobe angeordnet wurde. Das Ergebnis: Der alte Mann war stark betrunken. Er muss sich nun wegen Gefährung des Straßenverkehrs und Trunkenheit am Steuer verantworten.

Von RND/pat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwelende Kohle auf einem Hafengelände in Hamburg-Altenwerder hat am Samstag zu Geruchsbelästigungen geführt. Viele Anwohner hätten sich beschwert, sagte ein Sprecher der Umweltbehörde.

06.10.2018

St.Der in St. Peter-Ording an der Nordseeküste gestrandete tote Wal ist abtransportiert worden.

06.10.2018

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angesichts verheerender Umfragewerte ein Ende des jahrelangen Unionsstreits über Flüchtlinge und Migration verlangt.

06.10.2018