Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland 12 Millionen Zigaretten geschmuggelt - Lkw-Fahrer in Haft
Nachrichten Norddeutschland 12 Millionen Zigaretten geschmuggelt - Lkw-Fahrer in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 01.11.2018
Ein russischer Lkw-Fahrer soll in den vergangenen Jahren etwa 12 Mio. Zigaretten nach Deutschland geschmuggelt haben. Quelle: Christian Charisius/dpa/Symbolbild
Kiel

Ein russischer Lkw-Fahrer soll in den vergangenen Jahren etwa 12 Mio. Zigaretten nach Deutschland geschmuggelt haben. Dabei seien dem Fiskus Steuern in Höhe von fast 1,7 Millionen Euro entgangen, teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Ein Haftbefehl habe seit 2014 bestanden. Jetzt wurde er gefasst.

Der mutmaßliche Schmuggler sei bei einer Routinekontrolle am Dienstagabend am Ostuferhafen Kiel erwischt worden. Nach Rücksprache zwischen der Bundespolizei Kiel und einem Bereitschaftsrichter habe der Gesuchte die Nacht zum Mittwoch in Polizeigewahrsam verbracht. Dann sei er auf richterlichen Bescheid in die Justizvollzugsanstalt Neumünster gebracht worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!