Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Pfandflaschensammler attackiert
Nachrichten Norddeutschland Pfandflaschensammler attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 28.09.2017
Anzeige
Wismar

Die Täter warfen vermutlich Bierflaschen gegen eine Schaufensterscheibe, zerbrachen eine Gehwegplatte und beschädigten Informationsschilder mehrerer Arztpraxen. Schließlich wurde eine Zeugin auf die Schreie des 70-Jährigen aufmerksam. Der Mann war mit einem Fahrrad und Anhänger unterwegs, um Pfandflaschen zu sammeln, als einer der Täter einen Glasfiberstab aus dem Anhänger zog und damit mehrfach auf den Kopf des Mannes einschlug.

Der 70-Jährige erlitt stark blutende Platzwunden am Kopf und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei stellte auf dem Weg zu dem Verletzten zudem fest, dass die Täter einen Schwedenkopf auf die Straße gestellt hatten. Schwedenköpfe sind Büsten und Wahrzeichen der Stadt Wismar. Gegen die unbekannten Täter wird nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige