Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Polizeidirektor stellt Pilotprojekt „Bodycams“ im Norden vor
Nachrichten Norddeutschland Polizeidirektor stellt Pilotprojekt „Bodycams“ im Norden vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:33 14.06.2018
Ein Polizist ist im Rahmen eines Pilotversuchs mit einer Bodycam ausgerüstet. Quelle: Franziska Kraufmann/archiv
Anzeige
Kiel

Ein Jahr lang will Schleswig-Holsteins Polizei in einem Pilotprojekt den Einsatz sogenannter Bodycams (Körperkameras) testen. Polizeidirektor Axel Behrends will die Technik heute in Kiel der Öffentlichkeit vorstellen. Die Polizei möchte bei dem Versuch herausfinden, ob durch den Einsatz der Kameras die Anzahl der Übergriffe auf Polizeibeamte gesenkt werden kann. Es geht auch darum zu testen, inwieweit mobile Videoüberwachung geeignet ist, die Aufklärung von Straftaten zu erleichtern und wie geeignet die Gerät zur Sicherung visueller Beweise sind.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der schleswig-holsteinische Landtag setzt heute in Kiel seine Beratungen fort. Zum Auftakt geht es um Anträge für ein Rauchverbot in Autos, in denen Kinder oder Minderjährige mitfahren.

14.06.2018

Das Hamburger Landgericht entscheidet heute in einem Rechtsstreit zur Mietpreisbremse.

14.06.2018

Die Lübecker Staatsanwaltschaft hat einen Anfangsverdacht gegen den Ex-Leiter des Weißen Rings Lübeck, Detlef H., in mittlerweile 19 Fällen bejaht. Das teilte Behördensprecherin Ulla Hingst mit. Der 73-Jährige soll Frauen in Beratungsgesprächen sexuell belästigt, beleidigt und genötigt haben.

14.06.2018
Anzeige