Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Protest mit Zahnbürste
Nachrichten Norddeutschland Protest mit Zahnbürste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 20.05.2017
Von Christian Risch norddeutschland@LN-Luebeck. de

Bunt und phantasievoll soll er werden, der Protest gegen den G-20-Gipfel im Juli in Hamburg. Den Herrschaften um Donald Trump und Wladimir Putin soll ja ordentlich etwas geboten werden, wenn sie in die Elbmetropole kommen. In der Tat wird es überraschend. Für die Aufführung einer „G-20-Protestwelle“ haben sich diese Woche schon einmal einmal Kanuten und Surfer auf der Alster warmgepaddelt. Und ein uns allen vertrautes Instrument zur Mundreinigung soll zum Symbol des Protests werden. „Wir wollen vorbereitet sein: Wenn uns die Polizei einknastet, haben wir unsere Zahnbürste dabei“, sagte die Sprecherin der G-20-Demo.

Das ist natürlich ein wichtiger Hinweis an die Polizei. Kurz zuvor war bekannt geworden, dass Deutschland vor dem Gipfel Grenzkontrollen einführt. Jeder, der an der Grenze durchsucht wird und eine Zahnbürste dabei hat, könnte als potenzieller Krawallmacher gelten. Urlauber auf der Durchreise sollten deshalb von der Mitnahme von Zahnbürsten Abstand nehmen und für die Fahrt auf zahnpflegende Kaugummis bauen. Andernfalls könnten unangenehme Verhörsituationen drohen, wo man doch eigentlich nur Karies und Plaque vorbeugen will. Das wäre beim Protestsymbol von 2014 nicht passiert, damals war es eine Klobürste. Wer nimmt die schon mit in Urlaub?

Die große Frage ist aber: Wird Donald Trump den Wink mit der Zahnbürste verstehen? Zeigt er ihnen seine sicherlich makellosen Präsidenten-Zähne? Vielleicht denkt er: Wow, Hamburg, worldwide home of Dentists!

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu gestern entlud sich eine schwere Gewitterfront über Holstein. Verletzt wurde niemand – doch die Feuerwehr hatte stundenlag alle Hände voll zu tun.

20.05.2017

FDP-Spitzenkandidat mit Traumergebnis – Habeck: Urteil der Grünen über Jamaika offen.

20.05.2017

Lüneburg liegt in Niedersachsen an der Ilmenau. Es ist etwa 50 Kilometer von Hamburg und etwa 100 Kilometer von Lübeck entfernt. Lüneburg gilt auch als „Tor zur Lüneburger Heide“.

20.05.2017
Anzeige