Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Prozess: Mutter kommt nicht

Flensburg Prozess: Mutter kommt nicht

Angeklagte blieb bereits am Montag der Verhandlung in Flensburg fern.

Flensburg. Der Fall nimmt kuriose Züge an: Zwei Tage versuchte die erste Große Strafkammer am Landgericht Flensburg die Hauptverhandlung gegen eine Frau zu beginnen, die ihren vierjährigen Sohn rund drei Wochen alleingelassen haben soll. Der Junge aß während der Zeit, was er in der Wohnung fand, und trank Leitungswasser. Gestern ist der Prozess nun zunächst gescheitert. Die Angeklagte, die mittlerweile in Herzogenrath bei Aachen lebt, war erneut nicht zur Hauptverhandlung erschienen. Ohne sie kann nicht verhandelt werden. Da die 38-Jährige schon am Montag fehlte, wurde eine Verfügung angeordnet und die Polizei in Aachen informiert, damit sie die Frau nach Flensburg bringt. Diese habe sich jedoch nicht zuständig gefühlt, sagte der Vorsitzende Richter konsterniert.

Daraufhin hat die Staatsanwältin auf Bitten der Kammer bei der Polizei in Flensburg angerufen. Diese hat dann mit den Kollegen in Aachen einen Kompromiss vereinbart: Eine Übergabe der Angeklagten in Münster. Die hätte aber nicht zeitnah erfolgen können. Die Polizei in Aachen sei am Montag zunächst nicht einmal nach Herzogenrath gefahren, um nachzusehen, ob die Frau überhaupt an ihrem gemeldeten Wohnsitz sei, sagte der Vorsitzende Richter. Angesetzt waren eigentlich Verhandlungstage von Montag bis Mittwoch dieser Woche. Wegen anderer Termine der Beteiligten hätte der Prozess nicht nach hinten verschoben werden können.

Gegen die Angeklagte wird nun Haftbefehl erlassen. Offensichtlich gehe es nicht anders, sagte der Richter. Auch ihr Pflichtverteidiger hat die Frau seinen Angaben zufolge seit Monaten nicht mehr gesehen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.