Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Prozess gegen 41-Jährigen nach eskalierter Demo gegen Sextäter
Nachrichten Norddeutschland Prozess gegen 41-Jährigen nach eskalierter Demo gegen Sextäter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 25.10.2012
Anzeige
Niebüll

Vor dem Amtsgericht Niebüll hat am Mittwoch der Prozess gegen einen 41-Jährigen begonnen, der versucht haben soll, nach einer Demonstration gegen einen Sexualstraftäter in Leck (Nordfriesland) einem Polizisten die Waffe zu entwenden. Mehrere Polizeibeamte sollen laut Anklage versucht haben, ihn daran zu hindern. Dabei habe der Mann Widerstand gegen die Polizisten geleistet. Die Demonstration gegen einen 18-jährigen verurteilten Sexualstraftäter war im März eskaliert. Anwohner hatten versucht, in die Wohnung des jungen Mannes einzudringen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Ermahnung mit schweren Folgen: Ein 48-Jähriger beobachtete an einem Junimorgen am Hamburger S-Bahnhof Berliner Tor zwei Männer, die mit leeren Flaschen Fußball spielten.

25.10.2012

Ein Vergewaltigungs-Prozess gegen den früheren Vize-Präsidenten der verbotenen Kieler Hells Angels hat am Mittwoch mit einem Paukenschlag begonnen. Noch bevor die Anklage vor der 7.

25.10.2012

Nach Til Schweiger jetzt auch Christian Ulmen und Nora Tschirner: Die beiden Schauspieler sollen als „Tatort“-Kommissare in Weimar ermitteln.

24.10.2012
Anzeige