Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Nun werden die Plädoyers erwartet
Nachrichten Norddeutschland Nun werden die Plädoyers erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 09.11.2018
Im Prozess um einen Millionenraub aus einem Geldtransporter werden am Freitag am Kieler Landgericht die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigern erwartet. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Kiel/Kirchbarkau

Den beiden 41- und 48 Jahre alten Angeklagten wird vorgeworfen, Anfang Januar während eines Geldtransports von Hamburg nach Kiel auf einem Parkplatz in Kirchbarkau (Kreis Plön) unbemerkt drei Geldboxen mit rund 2,4 Millionen Euro Bargeld umgeladen zu haben.

Fahrer und mutmaßlicher Komplize hatten Geständnis abgelegt

Der Fahrer der Sicherheitsfirma und sein mutmaßlicher Komplize sitzen seit März in Untersuchungshaft. Sie haben im Prozess ein Geständnis abgelegt. Die Beute wurde bis auf einen Rest von rund 87.000 Euro sichergestellt und an die Sicherheitsfirma zurückgegeben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!