Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Radfahrer stirbt nach Kollision mit Laster in Lübeck
Nachrichten Norddeutschland Radfahrer stirbt nach Kollision mit Laster in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 05.01.2013
Anzeige
Lübeck

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 38 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges den von rechts kommenden Radfahrer beim Überqueren der Kreuzung erfasst. Ein Sachverständiger soll die genaue Unfallursache ermitteln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungebremst ist ein Linienbus der Hamburger Verkehrsbetriebe (HVV) am Donnerstagmorgen in zwei stehende Autos gekracht. Sechs Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer.

05.01.2013

Die Arbeitslosigkeit ist in Schleswig-Holstein im Dezember auf den niedrigsten Stand in diesem Monat seit 20 Jahren gesunken. Ende Dezember waren im nördlichsten Bundesland 98 400 Menschen ohne festen Job und damit knapp 290 weniger als vor einem Jahr. Wie die Agentur für Arbeit am Donnerstag weiter berichtete, stieg die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat November aus jahreszeitlichen Gründen um 4200. „Ein solcher Anstieg ist für den Wintermonat Dezember saisonal typisch und daher nicht beunruhigend“, sagte die Regionalchefin der Arbeitsagentur, Margit Haupt-Koopmann.

05.01.2013

Der elfjährige Ausreißer Jeremie wird jetzt in einer Hamburger Einrichtung betreut. „Er wurde am Mittwochnachmittag in ein intensives, betreutes Kinder- und Jugendlichen-Wohnprojekt eines Hamburger Trägers gebracht“, sagte ein Sprecher des zuständigen Bezirksamts Hamburg-Mitte am Donnerstag.

05.01.2013
Anzeige