Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Rätselhaftes Eiderenten-Sterben vor Amrum

Amrum Rätselhaftes Eiderenten-Sterben vor Amrum

Ein bislang ungeklärtes Naturphänomen bereitet Naturschützern auf der Nordseeinsel Amrum Sorge.

Voriger Artikel
Freunde und Fans nehmen Abschied von Roger Cicero
Nächster Artikel
Rüstungs-Deal mit Saudis droht zu kippen

Eine Eiderente.

Amrum. „Inselgäste und Insulaner sind in diesen Tagen betroffen aufgrund der zahlreichen toten Eiderenten, die ohne erkennbare Verletzungen oder Ölverschmutzungen am Strand und in der Insellandschaft zu finden sind“, schreibt die Online-Zeitung „Amrum News“.

Rätselhaft: Das Sterben dauert immer noch an — und es betrifft nur die männlichen Tiere. „Wir hatten bis zu 30 verendete Erpel auf einmal“, sagt Thomas Chrobrock, der Leiter des Naturzentrums Amrum.

An manchen Tagen seien es mehr, an anderen weniger. „Aber es ist noch nicht vorbei.“

Schon in der Vergangenheit gab es gelegentlich größere Verluste bei den Eiderenten, so nach der Strandung des Frachters „Pallas“ 1998, bei der Tausende Eider- und Trauerenten mit Öl verschmutzt wurden. Auch Darmparasiten sorgen zeitweise für hohe Todesraten. Sie werden von den Enten über Muscheln und Krabben mit der Nahrung aufgenommen. Die befallenen Vögel sterben letztlich an Schwäche oder Hunger. Sollte dies der Fall sein, so Chrobrock, könne es aber nicht erklären, warum diesmal nur Männchen betroffen seien.

Der Biologe Rainer Borcherding von der Schutzstation Wattenmeer in Husum mutmaßt, durch Darmparasiten geschwächte Erpel könnten sich bei der Balz so verausgabt haben, dass sie an Entkräftung starben.

Doch wurde das Phänomen so offenbar noch nicht beobachtet.

Der Schutzstation liegen Informationen über weitere Funde toter Eiderenten-Erpel auf den Nachbarinseln vor. Die Zahlen seien bislang überschaubar, es gehe um einige Dutzend Tiere, die im März und April entdeckt wurden, so Katharina Weinberg von der Schutzstation. Sie wisse außer den Funden auf Amrum von einem toten Erpel auf Föhr und sieben auf Pellworm. Auch auf Sylt sollen laut Chrobrock tote männliche Tiere gefunden worden sein. Weinberg vermutet, auf Amrum seien die Zahlen möglicherweise deshalb deutlich höher, weil es dort besonders viele Eiderenten gebe. Alljährlich überwintern im Wattenmeer vor Amrum Tausende der wegen ihrer weichen Daunen geschätzten Wasservögel. „Möglicherweise haben die Amrumer Kollegen aber auch genauer hingeguckt als andere“, so Borcherding. Er geht von einer hohen Dunkelziffer aus, da tote Tiere meist von Möwen gefressen oder von Menschen eingesammelt würden, ohne dass jemand dies melde.

Klarheit über das rätselhafte Erpelsterben soll eine Untersuchung von zwei der verendeten Vögel durch Experten der Tierärztlichen Hochschule Hannover bringen. Ein Ergebnis gibt es bisher noch nicht.

M. Stöcklin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.