Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Rallye Hamburg—Berlin mit prominenten Teams
Nachrichten Norddeutschland Rallye Hamburg—Berlin mit prominenten Teams
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 18.09.2013

Wenn heute um 14 Uhr im Berliner Olympiastadion die Old- und Youngtimer-Rallye Hamburg—Berlin startet, sind unter den vielen prominenten Teams auch Teilnehmer aus dem Verbreitungsgebiet der Lübecker Nachrichten dabei. So startet Michael Matern aus Lübeck auf einem Opel Kadett aus 1938, Frank Zwiebelmann aus Reinfeld nimmt auf einem Peugeot 204 Cabriolet von 1969 teil.

Mit 183 Fahrzeugen ist die Hamburg-Berlin-Klassik eine der größten Veranstaltungen dieser Art im norddeutschen Raum. Fahrzeuge aus sieben Jahrzehnten Autogeschichte geben sich bei dieser Gleichmäßigkeits-Rallye die Ehre. Gefahren werden die Raritäten von Prominenten wie der Tatort-Ermittlern Sabine Postel (VW Käfer) oder Eislauflegende Katarina Witt (BMW 328 Roadster).

Die Hamburg-Berlin-Klassik endet nach dem Start in Berlin am Sonnabend in der Fischauktionshalle in Hamburg. In Schleswig-Holstein trifft der Rallyetross am letzten Tag um 14.36 Uhr in Büchen und ab 15.05 Uhr in Geesthacht ein.

bbs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Finanzbehörden waren in Steuer-Deal nicht eingebunden. Kiels Oberbürgermeisterin heute im Kreuzverhör.

18.09.2013

Der Mann war beim Zahnarzt entkommen.

18.09.2013

Der Landtag in Kiel will Wissenschaftler damit beauftragen, die NS-Vergangenheit des Gremiums zu erforschen. Dabei geht es vor allem um die Zeit nach 1945: Einen Bruch mit der Nazi-Zeit hat es vermutlich nicht gegeben, womöglich wurden viele Ämter von ehemaligen NS-Funktionären besetzt.

19.09.2013
Anzeige