Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Reizgas an Schule versprüht - Mehrere Schüler klagen über Husten
Nachrichten Norddeutschland Reizgas an Schule versprüht - Mehrere Schüler klagen über Husten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 27.10.2012
Anzeige
Hamburg

Schüler haben am Freitag nach Angaben der Polizei an einem Gymnasium in Hamburg-Wandsbek Reizgas versprüht. Insgesamt sieben Mitschüler hätten danach über leichten Hustenreiz geklagt und seien behandelt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Bei den Tätern soll es sich um ältere Schüler handeln.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schüler haben am Freitag nach Angaben der Polizei an einem Gymnasium in Hamburg-Wandsbek Reizgas versprüht.

26.10.2012

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen in Meyn nahe Flensburg sind am Freitag drei Menschen ums Leben gekommen. Das sagte ein Sprecher der Leitstelle Nord in Harrislee.

26.10.2012

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen in Meyn nahe Flensburg sind am Freitag drei Menschen ums Leben gekommen. Das sagte ein Sprecher der Leitstelle Nord in Harrislee.

27.10.2012
Anzeige