Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Rekordzahlen bei Seehunden und Kegelrobben im Watt
Nachrichten Norddeutschland Rekordzahlen bei Seehunden und Kegelrobben im Watt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:06 02.11.2012
Die Gesamtpopulation stieg um fast elf Prozent. Quelle: Carmen Jaspersen
Wilhelmshaven

Internationale Experten haben neue Rekordbestände bei Seehunden und Kegelrobben im Wattenmeer von Deutschland, Dänemark und den Niederlanden gezählt. Mit 26 220 Seehunden gab es einen neuen Höchststand seit Beginn der Zählungen 1975, teilte das Trilaterale Wattenmeersekretariat am Mittwoch in Wilhelmshaven mit. Die Gesamtpopulation stieg damit um fast elf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Da viele Tiere im Wasser nicht erfasst wurden, wird die Gesamtzahl sogar auf 38 500 geschätzt. Auch die Zahl der früher fast ausgerotteten Kegelrobben erreichte mit 4039 Tieren einen neuen Rekordwert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wüster Einbruch auf einem Flugplatzgelände: Bei Eggebek im Kreis Schleswig-Flensburg haben Diebe in der Nacht zum Dienstag mehrere etwa 40 Kilogramm schwere Rollen Glasfasermatten ...

02.11.2012

Mehrere hundert Mitarbeiter des Windkraftanlagenherstellers Repower haben sich am Mittwoch an erneuten Warnstreiks beteiligt.

02.11.2012

Vor dem Kieler Landgericht ist am Mittwoch der Prozess gegen einen bereits einschlägig vorbestraften Stalker fortgesetzt worden.

02.11.2012