Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Richter prüfen: Hat „Toby“ die Treppe zerkratzt?

Hannover Richter prüfen: Hat „Toby“ die Treppe zerkratzt?

Die Besitzerin von "Toby" hat eigentlich keine Erlaubnis des Vermieters für den Hund. Jetzt möchte sie diese einklagen. Die Eigentümergemeinschaft sagt dagegen, der Hund würde die anderen Bewohner stören. Muss er jetzt ausziehen?

Voriger Artikel
Minister fordert Maut jetzt auch für Fernbusse
Nächster Artikel
A 20: Planer müssen nacharbeiten

„Toby“ am Pranger: Wenn Frauchen den Prozess verliert, muss er ausziehen.

Quelle: Stratenschulte/dpa

Hannover. Eigentlich war Hund „Toby“ zum Ortstermin des Amtsgerichts Hannover gar nicht geladen. Doch dann erscheint der schwarz-braune Mischling plötzlich mit seiner Besitzerin vor dem gepflegten Altbau im Stadtteil List. Journalisten und Kamerateams drängen sich auf dem Bürgersteig um Richter Marcus Hettig, der schon seit rund einem Jahr mit dem Rechtsstreit um den zotteligen Rüden befasst ist und zu diesem Ortstermin geladen hat.

Es geht um die Frage, ob „Toby“ im Haus bleiben darf oder nicht. Seine Besitzerin hatte ihn im Herbst 2014 angeschafft, ohne vorher die Erlaubnis des Vermieters einzuholen. Sie klagt auf Zulassung des Hundes in ihrer Mietwohnung im zweiten Stock und bringt vor, dass sich seit dem Zusammenleben mit dem Hund ihre gesundheitlichen Probleme gebessert hätten.

Dagegen argumentiert die beklagte Eigentümergemeinschaft, dass sich die Bewohner durch den Hund gestört fühlten. „Toby“ belle und werde unangeleint im Treppenhaus geführt. Er verschmutze den Hausflur und zerkratze die Treppenstufen.

Richter Hettig eröffnet die Verhandlung zwischen akkurat geschnittenen Büschen im Vorgarten des Mehrfamilienhauses. Beim Ortstermin präsentiert sich „Toby“ von seiner besten Seite. Bei der Besichtigung des Treppenhauses sieht der Richter diverse Kratzer — auch oberhalb von „Tobys“ Wohnung. Ist er vielleicht gar nicht schuld? Es sieht ganz gut aus für „Toby“, meinen Beobachter. Am 28. April wird das Urteil verkündet.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.