Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Richter stoppen laute Speedboote

Lübeck Richter stoppen laute Speedboote

Bundesverwaltungsgericht weist Klage eines Bootseigentümers für Neustädter Bucht ab.

Lübeck. Die Neustädter Bucht bleibt frei vom Lärm lauter Speedboote: Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat gestern ein vor vier Jahren in Kraft getretenes Verbot der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung für rechtswirksam erklärt. Bußgelder gegen Lärmsünder, die während des schwebenden Verfahrens ausgesetzt werden mussten, können damit jetzt wieder verhängt werden.

Um ein „Recht auf Lärm“ war es dem unbekannten Speedboot-Fahrer, der sich durch die Instanzen bis nach Leipzig geklagt hatte, vordergründig jedoch nicht gegangen. Er hatte „formale Fehler“ in der WSV-Verordnung ins Feld geführt. Seiner Ansicht nach sei die Verordnung zu schwammig in der Formulierung, nach welchen Kriterien der maximal zulässige Schalldruck von 75 Dezibel zu messen sei. Die Verordnung verweist nämlich lediglich auf eine EU-Richtlinie, die wiederum auf die aktuellste Form einer Iso-Norm verweist. Der Kläger betrachtete das als unzumutbar, weil er sich die Iso-Norm nur gegen eine Gebühr von 220 Euro hätte beschaffen können.

Die Leipziger Richter sahen das anders. „Der Zugang wird, insbesondere weil eine Einsichtmöglichkeit bei den bundesweit eingerichteten DIN-Norm-Auslegestellen besteht, dadurch nicht in unzumutbarer Weise erschwert“, hieß es in der Urteilsbegründung. Mit dem gleichen Argument hatten bereits das Verwaltungs- oder Oberverwaltungsgericht in Schleswig die Klage zurückgewiesen. Der Mann hatte 1995 von den USA ein Schnellboot mit einer Lautstärke über 75 Dezibel nach Deutschland importiert und wollte damit in der Neustädter Bucht anlegen.

„Wir fühlen uns in unserer Rechtsauffassung bestätigt“, sagte WSV-Sprecherin Claudia Thoma den LN. Die bislang ausgesetzten Bußgelder gegen Verstöße könnten ab jetzt erhoben werden. Darüber werde man in Kürze auch Gespräche mit der Wasserschutzpolizei führen, da die Speedboot-Saison jetzt wieder beginne.

Der Scharbeutzer Bürgermeister Volker Owerien (parteilos) begrüßte den Richterspruch ebenfalls. Einwohner und Touristen würden künftig nicht mehr von allzu lauten Rennbooten gestört. „Heutzutage ist es schließlich auch leicht möglich, Schalldämpfer in solche Boote einzubauen“, sagt Owerien. Außerdem seien „75 Dezibel noch immer laut genug“.

Bis an die Schmerzgrenze
75 Dezibel entsprechen etwa dem normalen Verkehrslärm. In der Vergangenheit waren in der Lübecker Bucht aber auch Boote unterwegs, die einen Schallpegel von 110 Dezibel und mehr erreichten, was etwa der Geräuschentwicklung einer laufenden Kettensäge entspricht. Die Schmerzgrenze für den Menschen liegt bei 130 Dezibel (Lautstärke Düsenjäger).

Oliver Vogt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.