Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Ruhende Autobahn-Baustellen: Alpine Bau prüft eine Rückkehr
Nachrichten Norddeutschland Ruhende Autobahn-Baustellen: Alpine Bau prüft eine Rückkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 27.06.2013
Kiel

Zum weiteren Vorgehen bei einzelnen Aufträgen werde sich Alpine noch gesondert erklären. Wegen dieser Einschränkung ist weiter unsicher, ob die Bauarbeiten auf der A 1 zwischen Reinfeld und Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) und der A 24 zwischen Gudow und Hornbek (Kreis Herzogtum Lauenburg) ohne Neuausschreibungen fortgesetzt werden können.

Die Arbeiten waren auf beiden Baustellen vor gut einer Woche eingestellt worden. Alpine zog seine Mitarbeiter ab. Inzwischen haben auch Zulieferer ihr Material abgeholt.

Das Kieler Verkehrsministerium hatte angedeutet, dass die A-1-Baustelle möglicherweise zurückgebaut und vorübergehend für den Verkehr freigegeben werde, falls Alpine nicht mehr antrete. „Frühestens nächste Woche sehen wir klarer“, sagte Ministeriumssprecher Harald Haase gestern. ctö

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

50 Zentimeter Abstandsschutz für Knicks. Bauernpräsident: „Wir verlieren 3500 Hektar Land.“

27.06.2013

Die „Fridthjof“ aus Lübeck läuft morgen auf der Kieler Woche gemeinsam mit der „Gorch Fock“ aus.

27.06.2013

Auf Antrag der Fraktionen von CDU/CSU und FDP hat sich der Bundestag gestern mit der Schienen-Hinterlandanbindung des Fehmarnbelttunnels beschäftigt.Die Abgeordneten plädierten dabei für eine „akzeptable Form“ von Trassenführung und Lärmschutz.

27.06.2013