Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Schienenersatzverkehr zwischen Kiel und Lübeck
Nachrichten Norddeutschland Schienenersatzverkehr zwischen Kiel und Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 24.09.2013
Anzeige
Kiel/Lübeck

Grund dafür ist nach Angaben der Bahn vom Dienstag die Erneuerung der Software des Stellwerkes, das die Signaltechnik auf der gesamten Strecke steuert. Die Busse starten in Kiel von der Kaistraße und in Lübeck am ZOB.

Da die Stationen Ascheberg und Kiel-Elmschenhagen nicht direkt angefahren werden können, verkehren zusätzliche Pendelbusse zwischen Plön und Ascheberg sowie in Kiel zwischen der Haltestelle Wiener Allee und Kiel-Elmschenhagen. Die Bahn bittet Fahrgäste, die geänderten Abfahrtzeiten und längeren Fahrzeiten zu berücksichtigen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige