Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Heizöl in den Nord-Ostsee-Kanal gelaufen
Nachrichten Norddeutschland Heizöl in den Nord-Ostsee-Kanal gelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 12.12.2018
In Brunsbüttel, hier ein Bild der Schleusen, ist es am Dienstagabend zu einem Leck an einer Schiffstankstelle gekommen. Heizöl lief aus und in das Wasser des Kanals. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Brunsbüttel

Ein Feuerwehrsprecher bestätigte den Vorfall am Mittwochmorgen. Einsatzkräfte hätten versucht, das Heizöl mit Schläuchen aus dem Kanal zu entfernen.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Berufsfeuerwehr Neumünster wurde am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr von Anwohnern der Holbeinstraße zu einem Dachstuhlbrand gerufen. Aus dem Einfamilienhaus in der Nähe des Südfriedhofs schlugen bereits hohe Flammen, als die Feuerwehrleute eintrafen. Das Gebäude war erst vor Kurzem saniert worden.

Maria Nyfeler 12.12.2018

Sollte der Fährbetreiber auf der Vogelfluglinie am Donnerstag vor dem Luxemburger Gericht siegen, müsste die EU-Kommission die Finanzierung des Milliardenprojekts am Fehmarnbelt überprüfen.

12.12.2018

Ab 2019 wird die gesetzliche Krankenkasse günstiger für Versicherte, weil Arbeitgeber und -nehmer jeweils die Hälfte der Kosten tragen. Zudem senken viele Kassen den Zusatzbeitrag.

11.12.2018