Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Schützen sanieren Leistungszentrum

Kellinghusen Schützen sanieren Leistungszentrum

Erlaubnis war erloschen — Aktive mussten Extra-Beitrag zahlen.

Voriger Artikel
„Panama Papers“: Heinold will Schäubles Vorschläge verbessern
Nächster Artikel
CDU-Landeschef Liebing: „Ich werde kämpfen“

Präsident Peter Kröhnert (r.) und sein Stellvertreter Günter Kaste.

Quelle: Jens Burmester

Kellinghusen. Das Landesleistungszentrum der Schützen ist wiedereröffnet worden. Nach einer Renovierungsphase von vier Monaten haben die Aktiven aus Schleswig-Holstein wieder eine Heimstatt für ihre Meisterschaften und für das Training und die Fortbildung der Leistungskader. 300 Mitglieder der Schützenvereine und -gilden aus dem ganzen Land waren gekommen, um sich die renovierte Anlage anzusehen. Immerhin musste jedes im Norddeutschen Schützenbund registrierte aktive Mitglied eine Summe von 18 Euro zusätzlich zu den regulären Beiträgen zahlen, um die Renovierung zu finanzieren. „Ohne die finanzielle Unterstützung durch die Mitglieder wäre das nicht möglich gewesen“, resümierte der Präsident des Norddeutschen Schützenbundes (NDSB), Peter Kröhnert. Unter seinem Vorgänger hatten die Schützen über viele Jahre in Kellinghusen geschossen, ohne dass es für den Stand eine Schießerlaubnis gab. Die war mit einem Wechsel an der Führungsspitze der Kellinghusener Schützengilde, dem damaligen Besitzer und Betreiber des heutigen Landesleistungszentrums, erloschen. Der Vorstand hatte es versäumt, sich eine solche Erlaubnis vorlegen zu lassen. Das wurde erst bekannt, nachdem sich das derzeitige Präsidium in die Dokumente eingelesen hatte.

So wurde kurzerhand der Schießbetrieb gestoppt. Die Sportler mussten ihre Meisterschaften und die Trainingseinheiten in den vergangenen drei Jahren auf anderen Ständen im ganzen Land austragen, bis schließlich der NDSB das komplette Schießsportzentrum in Kellinghusen von der örtlichen Schützengilde erwerben konnte und im vergangenen Jahr die Renovierung anging.

Von jeb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.