Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Schuldner fühlen sich gut beraten
Nachrichten Norddeutschland Schuldner fühlen sich gut beraten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 17.06.2017
Anzeige
Kiel

. Die 35 öffentlich geförderten Schuldnerberatungsstellen in Schleswig-Holstein helfen überschuldeten Menschen „effizient und nachhaltig“. Das ist das Ergebnis einer ersten repräsentativen Befragung der Koordinierungsstelle Schuldnerberatung mit Sitz in Rendsburg. So konnte ein überwiegender Teil der Klienten ein halbes Jahr nach Beginn der Beratung seine finanzielle und psychosoziale Situation stabilisieren, zog die Leiterin der Koordinierungsstelle, Alis Rohlf, jetzt in Kiel Bilanz.

Allerdings sind die Hemmschwellen, sich beraten zu lassen, immer noch hoch. Im Ergebnis gaben 85 Prozent der 1056 Befragten an, dass sich ihre finanzielle Situation durch die Beratung entspannt habe. 83 Prozent kommen jetzt besser mit ihrem Geld aus und 92 Prozent zahlen wieder regelmäßig Miete, Strom und andere Fixkosten.

In den vergangenen Jahren nahmen durchschnittlich 26000 Menschen pro Jahr die Schuldnerberatungsstellen in Schleswig-Holstein in Anspruch.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist eine bahnbrechende Entscheidung. Im stormarnschen Tangstedt werden Vierbeiner namens Pferd künftig von der Kommune besteuert. Bisher trauten sich das nur drei Gemeinden in Hessen.

17.06.2017

. Die aus der Alfa-Partei von Bernd Lucke hervorgegangenen Liberal-Konservativen Reformer (LKR) treten nicht bei der Bundestagswahl an.

17.06.2017

Kristin Wolf verarbeitet jetzt in ihren Werken Edelsteine von Juwelier Mahlberg.

17.06.2017
Anzeige