Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Schwieriger Kampf der Polizei gegen illegale Rennfahrer

Barsbüttel Schwieriger Kampf der Polizei gegen illegale Rennfahrer

Der Freude am zu schnellen Fahren in aufgemotzten Autos hat die Polizei an diesem Wochenende einen Riegel vorgeschoben  — dabei gilt vor allem Barbüttel als Cruiser-Hochburg in Schleswig-Holstein.

Voriger Artikel
Kälteeinbruch: Auch im Frühjahr sind Winterreifen Pflicht
Nächster Artikel
Feiertage nachholen? Widerstand im Norden

Barsbüttel/Hamburg. 27 Beamte stoppten jetzt mehrere illegale Autorennen in Stormarn und Hamburg. Eine weitere Episode im andauernden Katz-und-Maus-Spiel, das sich die Polizei im Norden mit der Cruiser-Szene liefert.

„Wenn wir kommen, werden die Rennen meist an andere Orte verlegt.“ Holger Meier, Polizei Ratzeburg

In diesem Fall war die Polizei allerdings vorbereitet. Ausgangspunkt der Straßenrennen war ein Szenetreffen im Gewerbegebiet Allermöhe unweit der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein. Dort hatten sich laut Polizei rund 500 Personen aus der Szene mit insgesamt 250 Autos versammelt. „Bei diesen Treffen beobachten wir regelmäßig illegales Verhalten einiger Verkehrsteilnehmer“, sagt Holger Vehren von der Polizei Hamburg.

Im Laufe des Abends seien größere Gruppen von Fahrzeugen ausgeschwärmt, um sich in der Region Rennen zu liefern — unter anderem in Billbrook, auf der Veddel und im stormarnschen Barsbüttel. Auf der Veddel beschleunigten zwei 19 und 24 Jahre alte Fahrer ihre Autos auf 140 Stundenkilometer innerorts, auf der A 1 bei Barsbüttel wurde der 27-jährige Fahrer eines Audi R8 nach mehreren groben Verkehrsverstößen gestoppt. Er muss mit 600 Euro Bußgeld und einem mehrmonatigen Fahrverbot rechnen. Insgesamt seien laut Vehren an diesem Abend 14 Fahrer aus der Szene durch „erhebliche Verkehrsverstöße“ aufgefallen.

Barsbüttel kennt das schon. Die 12300-Einwohner-Gemeinde an der südlichen Landesgrenze gilt als Cruiser-Hochburg in Schleswig-Holstein. „Im Gewerbegebiet dort kommt es nahezu an jedem Freitagabend zu illegalen Rennen“, sagt Holger Meier, Sprecher der Polizeidirektion Ratzeburg. Die Polizei könne dagegen aber nur eingeschränkt vorgehen. „Natürlich reicht ein Streifenwagen, um so ein Treffen aufzulösen — aber damit ist nicht viel erreicht. Häufig werden die Rennen dann einfach an einen anderen Ort verlagert“, erklärt Meier. Doch insbesondere an Wochenenden habe die Polizei in der Einbruchshochburg Stormarn anderes zu tun, als permanent auf die Raser aufzupassen. „Das können wir nicht ständig leisten.“

Eine Spurverengung würde aus Sicht der Polizei schon reichen, um das Gewerbegebiet als Rennstrecke unattraktiv zu machen. Aber die im Planungsausschuss der Gemeinde vertretenen Parteien weigerten sich, die 30000 Euro dafür auszugeben. „Allgemein hat die Auffassung bestanden, dass es Sache der Polizei und nicht der Gemeinde ist, solche Rennen zu verhindern“, erklärt Bürgermeister Thomas Schreitmüller (parteilos). Auch wenn er es sich gewünscht hätte, dass Barsbüttel auch selbst etwas beiträgt. „Schließlich sind unsere Einwohner davon betroffen.“

Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizei und Cruisern geht in Stormarn vorerst weiter. Im Rest des Landes falle die Szene indes kaum auf, heißt es vom Landespolizeiamt. „Wir haben ansonsten in Schleswig-Holstein kein Problem mit illegalen Rennen“, sagt Sprecher Jürgen Börner.

Von Oliver Vogt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.