Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Sozialhilfe: Hamburg hat mit die höchsten Pro-Kopf-Ausgaben
Nachrichten Norddeutschland Sozialhilfe: Hamburg hat mit die höchsten Pro-Kopf-Ausgaben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 22.11.2012
Anzeige
Wiesbaden

Hamburg hat 2011 bei der Sozialhilfe im bundesweiten Vergleich mit die höchsten Ausgaben pro Einwohner verzeichnet. In der Hansestadt lagen sie rechnerisch bei 437 Euro netto pro Kopf, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte - bundesweit dagegen bei 278 Euro. Hamburg hatte mit den anderen beiden Stadtstaaten Bremen und Berlin die höchsten Pro-Kopf-Ausgaben. Insgesamt stiegen die Ausgaben für Sozialhilfe in Deutschland 2011 auf 22,7 Milliarden Euro - 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr. In Hamburg wurden für Sozialhilfeleistungen - darunter die Eingliederungshilfe für Behinderte, die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie die Hilfe zur Pflege - insgesamt 783,4 Millionen Euro bezahlt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer Reihe von Autoaufbrüchen fahndet die Polizei mit Fotos aus einem Bankautomaten nach den Dieben.

22.11.2012

Zwei Fälle von gewerbsmäßigem Fahrraddiebstahl beschäftigen die Polizei in Schleswig-Holstein.

22.11.2012

Ein Brandstifter hat vermutlich ein Feuer in einer Mülltonne in Hamburg-Moorfleet gelegt - und damit das Haus einer Familie unbewohnbar gemacht.

22.11.2012
Anzeige