Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Spielhallen-Räuber stößt 76-Jährige um und flieht ohne Beute
Nachrichten Norddeutschland Spielhallen-Räuber stößt 76-Jährige um und flieht ohne Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:26 02.11.2012
Hamburg

Ein bewaffneter Räuber hat in der Nacht zum Sonntag eine Spielhalle in Hamburg-Lohbrügge überfallen und eine 76-jährige Angestellte leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, betrat der etwa 25-jährige Täter die Spielhalle mit gezogenem Messer und ging sofort hinter den Ladentresen. Hier habe der etwa 1,80 Meter große, schlanke Mann die 76-Jährige zu Boden gestoßen und nach der Kasse gesucht. Dabei wurde die Seniorin leicht verletzt. Ein 47-jähriger Kunde schlug daraufhin dem Täter mit einem Mülleimer auf den Kopf. Kurz darauf floh der Unbekannte ohne Beute aus der Spielhalle.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Seenotkreuzer „Theodor Storm“ hat in der Nordsee vor Büsum einen Krabbenkutter aus Seenot gerettet.

02.11.2012

Überfrierende Nässe hat in der Nacht zum Sonntag und am Morgen die Straßen in Schleswig-Holstein teilweise in Rutschbahnen verwandelt und zu mindestens 28 Verkehrsunfällen geführt.

02.11.2012

Drei Brände haben die Feuerwehren in den Landkreisen Dithmarschen und Pinneberg in der Nacht zum Sonntag beschäftigt.

02.11.2012