Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Spinnen ist erlaubt!
Nachrichten Norddeutschland Spinnen ist erlaubt!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 28.10.2017
Von Nina Gottschalk norddeutschland@LN-Luebeck. de

Am Mittwoch haben Pendler ihrem Unmut über Zugausfälle nach Sylt Luft gemacht. Sie besetzten Waggons, so dass die Türen nicht schlossen und die Bahn für Stunden nicht fahren konnte. Absurd, könnte man meinen. Schließlich wollten die Protestler ja endlich mal störungsfrei auf die Insel kommen.

Aber so ist das mit den Menschen. Es geht nicht immer zielgerichtet und vernünftig. Manchmal brechen sich Emotionen und Chaos Bahn. Siehe Pendler. Oder so wie jemand, der einen Streit vom Zaun bricht, weil er gerade Mordshunger hat. Als würde die Auseinandersetzung ihn satt machen. Dennoch. Manchmal tut Unvernunft gut, sich einfach mal abreagieren, zum Teufel mit den Konsequenzen.

Wenigstens in Gedanken.

Die A 20 in Mecklenburg-Vorpommern ist wegen der abgesackten Fahrbahn gesperrt? Rein in den Geländewagen und mit Vollgas über die Felder. Kürzer ist keine Umleitung. Wildschweine wüten in der Innenstadt und verletzen Menschen? Jäger eingeladen und den Grill angeschmissen. Da weiß man, was auf den Teller kommt! Hohe Gebühren bei Banken? Dann horten wir das Geld wieder im Sparschwein! Der Herbststurm macht die Arbeit von zwei Stunden Laubharken zunichte? Egal, Blätterschlacht mit der ganzen Familie!

Befreiend, solche anarchistischen Gedanken. Befriedigend. Je absurder, desto besser. Denn mit ein bisschen Schalk und Humor lässt sich manch Alltagsdesaster besser ertragen. Testen Sie’s! Spinnen ist erlaubt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Norddeutschland LN-Aktion "Helden von hier" im Oktober - Das sind die "Digital-Helden"

Wer glaubt, neue Medien seien nur etwas für junge Menschen oder Computer-Freaks, der irrt. Die drei Gewinner der LN-Aktion „Helden von hier“ zeigen die große Bandbreite an Angeboten und Einsatzgebieten der Digital-Helden in Schleswig-Holstein.

28.11.2017

Die Gerichtsvollzieher fordern vom Land Unterstützung für mehr Sicherheit: Bei Pfändungen oder Räumungen komme es immer wieder zu Angriffen, sagte Bernd Zölitz, Vorsitzender des Berufsverbandes in Schleswig-Holstein jetzt den LN. Es gehe nun vor allem um die Anschaffung von Schutzwesten.

28.10.2017

In der Nacht zu Sonntag werden die Uhren auf die Winterzeit umgestellt. Urlaubsorte entlang der Ostseeküste wollen das Wochenende mit einem „Lichtermeer“ verzaubern. Sie bieten Iluminationen, Feuershows und Fackelwanderungen, kündigt der Ostsee-Holstein-Tourismus an.

27.10.2017
Anzeige