Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Stadtreinigung steigt aus Verträgen mit Müllverbrennungsanlagen aus

Hamburg Stadtreinigung steigt aus Verträgen mit Müllverbrennungsanlagen aus

Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) fährt ihre Müllverbrennungskapazitäten wegen gestiegener Recyclingquoten zurück. „Wir nutzen jetzt die einmalige Gelegenheit, aus den bestehenden Verträgen auszusteigen und können deshalb unmittelbar auf die durch verstärkte Mülltrennung schrumpfende Restmüllmenge reagieren“, erklärte SRH-Geschäftsführer Prof. Rüdiger Siechau am Donnerstag anlässlich der Veröffentlichung des SRH-Konzernberichtes 2012. Konkret würden der Ende Februar 2014 auslaufende Vertrag mit der Müllverbrennungsanlage Borsigstraße sowie der Ende Dezember 2016 auslaufende Vertrag mit der Anlage Stapelfeld nicht verlängert.

Voriger Artikel
Böses Erwachen: Mann weckt 81-Jährigen und raubt ihn aus
Nächster Artikel
Student mit Schaum aus Feuerlöscher geweckt

Die SRH notierte 2012 geringere Restmüllmengen als 2011. Foto: A. Weigel/Archiv

Hamburg. Die Stadtreinigung reagiere damit auf geringere Restmüllmengen. „Gegenüber 2011 haben die Hamburgerinnen und Hamburger 2012 rund 25 000 Tonnen weniger Restmüll erzeugt. Seit 2007 sind es rund 80 000 Tonnen weniger Restmüll“, betonte Siechau. Insgesamt sammelte die SRH nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr rund 1 010 500 Tonnen Müll ein - rund 1,5 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Einschließlich der in Hamburger Müllverbrennungsanlagen behandelten rund 190 000 Tonnen Abfälle aus der Metropolregion habe die SRH 2012 insgesamt rund 1 200 500 Tonnen Abfall eingesammelt. Etwa 930 300 Tonnen wurden verbrannt, 267 000 Tonnen recycelt und knapp 3000 Tonnen entweder über die SRH-Gebrauchtwarenhäuser „Stilbruch“ weiterverkauft oder aber als Sondermüll entsorgt.

Auf der anderen Seite habe sich die Menge des eingesammelten Altpapiers um 300 Tonnen auf 93 200 Tonnen erhöht. Noch deutlicher sei der Anstieg bei Bioabfällen gewesen. Hier sei die Menge um rund 24 Prozent von 43 200 Tonnen im Jahr 2011 auf 53 700 Tonnen im vergangenen Jahr gestiegen. Der Umsatz des städtischen Unternehmens stieg im selben Zeitraum um zwei Millionen auf 340 Millionen Euro. Der Gewinn der SRH mit seinen fast 2600 Mitarbeitern kletterte von 7,7 auf 10,7 Millionen Euro.

Konzernbericht

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.