Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Stauberater des ADAC im Einsatz

Brokenlande Stauberater des ADAC im Einsatz

Die Helfer versuchen entlang der Autobahn 7 die Sorgen reisender Urlauber zu lindern.

Voriger Artikel
Wirbel um Elefanten im Theater
Nächster Artikel
Aufseher ohne Pistole: Kiel will Gefängnispersonal entwaffnen

Es wird eng auf der A7: ADAC Stauberater Bernd Bossen fährt in Brokenlande zu einem Einsatz.

Quelle: Axel Heimken/dpa

Brokenlande. Mit Getränken, Aufmunterungen und Verkehrstipps helfen Stauberater des ADAC seit gestern wieder Urlaubern entlang der Autobahn 7 in Schleswig-Holstein. „Wir rechnen mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen ab diesem Wochenende“, sagte ADAC-Vorstand Hans-Jürgen Feldhusen. Grund sei der Beginn der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen. Bis zum 10. September sind von freitags bis sonntags auch zwei Motorradfahrer als Stauberater auf der A7 unterwegs.

Parallel steht an der Raststätte Brokenlande ein Team mit Tipps bereit. Der bisherige Ausbau auf der Strecke zwischen Neumünster und Hamburg ist laut ADAC gut verlaufen. „Die Termine wurden eingehalten, die Reisenden rechtzeitig über Sperrungen und Einschränkungen informiert“, sagte Feldhusen. Bei großen Lkw-Unfällen und damit verbundenen Sperrungen seien Staus aber nicht zu vermeiden.

Der 53-jährige Bernd Bossen ist seit Jahren auf dem Motorrad für den ADAC unterwegs. In diesem Jahr sind der Lkw-Fahrer und ein Kollege an zehn Wochenenden im Einsatz. „Wir kommen dabei jeder auf etwa 11 000 Kilometer“, sagte er. In den Taschen seines Motorrads hat Bossen nicht nur Westen, Getränke und Snacks, sondern auch Malsachen und kleine Teddys als Aufmunterung für Kinder dabei.

Autofahrer brauchen wegen der Dauerbaustelle A7 auch in diesem Sommer wieder Geduld. Probleme fürchtet der ADAC aber auch für das kommende Jahr, weil der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr in Höhe Stapelfeld eine Erneuerung der A1 in Richtung Lübeck und ein Jahr später in Richtung Hamburg plant. „Das führt dazu, dass es im Fall eines längerfristigen Engpasses auf der A7 keine weiträumige Ausweichroute mehr gibt“, sagte Feldhusen.

Auch auf der A23 und A21 gebe es derzeit Baustellen. Fraglich sei aber, „ob denn jede Baustelle sofort nötig ist“. Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) wies Kritik am Baustellenmanagement zurück. Der Straßenbetrieb analysiere den Zustand der Strecken genau. Ein späterer Zeitpunkt der Sanierung führe in der Regel zu höheren Kosten und zu längeren Bauarbeiten, sagte Meyer der Deutschen Presse-Agentur.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.