Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Stegner fordert für Ladendiebe Bußgeld statt Strafverfahren

Kiel/Berlin Stegner fordert für Ladendiebe Bußgeld statt Strafverfahren

Sind Ladendiebstähle bald keine Straftat mehr? Nach einem Vorschlag von SPD-Bundesvize Ralf Stegner könnten zur Entlastung der Polizei Bagatelldelikte bald wie Ordnungswidrigkeiten behandelt werden, sagte Stegner dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), zu dem auch die Lübecker Nachrichten gehören. Opposition, Handel und Polizei üben scharfe Kritik.

Der schleswig-holsteinische SPD-Parteichef Ralf Stegner möchte Ladendiebstähle wie Ordnungswidrigkeiten behandeln - damit die Polizei entlastet wird.

Quelle: Markus Scholz/dpa

Kiel/Berlin. „Wir sollten prüfen, ob standardisierte Verfahren bei Diebstählen geringwertiger Waren – ähnlich wie Bußgelder bei Verkehrsdelikten oder beim Schwarzfahren – die Polizei entlasten und beim Dieb zu wirkungsvoller Bestrafung führen könnten“, sagte Stegner.

Kleine Diebstähle seien nicht nur für Ladenbesitzer höchst ärgerlich und unzweifelhaft kriminell, sondern für die Polizei auch mit großem bürokratischem Aufwand verbunden, der viele Kräfte binde. „Im Ergebnis werden Verfahren häufig ohne Strafe eingestellt und bleiben so für den Dieb ohne Folge.“ Das löse großen Frust bei den Polizisten aus und erwecke bei den Tätern den Eindruck, dass man ungestraft solche Delikte begehen könne.

Kommentar zum Thema: Ein fatales Signal

Weiterlesen: Handelsverband: „Stegner lässt Unternehmen im Stich“

Von einem „völlig falschen Signal“ warnt dagegen Dierk Böckenholt, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Nord. Er befürchtet eher das Gegenteil: „Das würde dazu beitragen, das Vergreifen an fremden Eigentum zu bagatellisieren.“ Dem Handel in Schleswig-Holstein entstünden durch Ladendiebstähle im Schnitt 286 000 Euro Verlust pro Tag. Davor könne der Staat nicht kapitulieren.
Nach Ansicht von FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki treibt die SPD die „Erosion des Rechtsstaates“ voran. Zweifellos sei eine Verfahrensbeschleunigung bei der Bekämpfung des Ladendiebstahls nötig. „Eine Überführung in das Bußgeldrecht, bei dem es keine gesetzliche Verpflichtung zur Strafverfolgung gibt, würde aber die Ernsthaftigkeit des Eigentumsschutzes in Frage stellen“, warnt Kubicki.

Auch CDU-Landesfraktionschef Daniel Günther lässt an dem Vorstoß kein gutes Haar. „Herr Stegner möchte also offenbar, dass der Falschparker jetzt auch noch zum Klauen in den Laden gehen kann, ohne dass er strafrechtlich belangt wird. Das lehnen wir ab.“ Die Kapazität der Polizei müsse an den Notwendigkeiten der Strafverfolgung ausgerichtet werden – nicht die Strafverfolgung an die Kapazität der Polizei.

Die mögliche Entlastung wäre ohnehin gering, gibt Manfred Börner, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zu bedenken. „Es ist letztlich egal, ob wir eine Strafanzeige fertigen oder einen Bußgeldbescheid.“ Der Nachteil würde überwiegen. Selbst wer ständig Ladendiebstähle begehe, könnte nicht mehr als Straftäter verfolgt werden, sondern sich täglich „freikaufen“. Das sei „keine gute Idee“.

Entlastung könnte der Stegner- Ansatz aber den Justizbehörden bringen. Das Kieler Justizministerium wollte sich gestern dazu aber nicht äußern. Da die Forderung nicht in ihren Einzelheiten bekannt sei, werde man sie nicht kommentieren, hieß es.

Von Dieter Wonka und Oliver Vogt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ratzeburg
1.-Mai-Veranstaltung der SPD an der Kanalschleuse mit dem SPD-Landesvorsitzenden Ralf Stegner.

SPD-Vize Ralf Stegner verteidigte am Mittag im Rahmen einer Pressekonferenz bei der Polizeidirektion Ratzeburg seinen jüngsten Vorstoß, Ladendiebstähle künftig als Ordnungswidrigkeiten zu behandeln. 

mehr
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.