Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Suche nach Schwimmer in Kieler Förde wird abgebrochen
Nachrichten Norddeutschland Suche nach Schwimmer in Kieler Förde wird abgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 11.08.2018
Anzeige
Kiel

Die Suche nach dem seit Donnerstag vermissten Schwimmer in der Kieler Förde soll am Wochenende abgebrochen werden. Man gehe nicht davon aus, den Mann noch zu finden, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. DLRG und Feuerwehr hatten bereits am Freitag erfolglos nach dem Vermissten gesucht.

Nach Zeugenangaben soll der Schwimmer am Donnerstagabend vor Kiel-Schilksee untergegangen sein. Die Einsatzkräfte fanden allerdings keine zurückgelassenen persönlichen Gegenstände am Strand. Auch eine Vermisstenmeldung gebe es nicht und es hätten sich bislang keine neuen Zeugen gemeldet.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 78 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Hamburg-Marmstorf lebensgefährlich verletzt worden.

11.08.2018

Die Koalition aus Union und SPD im Bund ist aus Sicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther über die gesamte Wahlperiode hinweg zum Erfolg verdammt.

11.08.2018

Am Hamburger Verwaltungsgericht zeichnet sich ein Rückgang der Asylverfahren ab. Im ersten Halbjahr dieses Jahres gingen 1263 neue Klagen und 410 Eilverfahren ein.

11.08.2018
Anzeige