Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Supermarktmord: Lebenslange Haft für 42-Jährigen
Nachrichten Norddeutschland Supermarktmord: Lebenslange Haft für 42-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 18.02.2016
Anzeige
Hannover

. Nach einer Überfallserie auf Supermärkte in ganz Deutschland ist ein 42-jähriger Mann gestern zu lebenslanger Haft verurteilt worden — wegen Raubes und Mordes. Bei den Überfällen hatte es einen Toten und mehrere Verletzte gegeben. In Hannover erschoss der Mann einen 21-Jährigen, der ihn aufhalten wollte, mit zwei Schüssen in Kopf und Oberkörper.

Die Kammer am Landgericht Hannover sah bei dem Mann eine besondere Schwere der Schuld. Der Verurteilte kann deswegen frühestens nach 21 Jahren den Antrag stellen, auf Bewährung freizukommen.

Im Prozess hatte der Angeklagte zu den Vorwürfen geschwiegen. Erst kurz vor Urteilsspruch hatte er dann von manipulierten Beweisen der Polizei gesprochen und die Taten abgestritten. Anhand von DNA-Spuren wurden dem 42-Jährigen aber Taten in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Bayern zugeordnet.

Mit seinen Überfällen hatte der Räuber monatelang Angst und Schrecken bei Angestellten von Supermärkten verbreitet. Bei seinen Raubzügen ging er stets nach demselben Muster vor: Kurz vor Ladenschluss betrat er den Markt, bedrohte die Kassiererin mit einer Pistole und verlangte Geld.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch Arbeitsbedingungen der Beamten sollen verbessert werden — Endgültige Entscheidung steht aber noch aus.

17.02.2016

Selbst die Grünen stimmten gegen Antrag der Piraten — Streit auch um Asylpaket II.

17.02.2016

Als die fragwürdigen Nebentätigkeiten des NDR-Fernsehredakteurs Gerd R. im März 2010 bekannt wurden und die Staatsanwaltschaft zwei Jahre später Anklage wegen Bestechlichkeit ...

18.02.2016
Anzeige