Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Tänzer aus Kuba eröffnen Kampnagel-Sommerfestival in Hamburg
Nachrichten Norddeutschland Tänzer aus Kuba eröffnen Kampnagel-Sommerfestival in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 08.08.2018
Transparente mit dem Logo des Internationalen Sommerfestivals in der Kampnagel-Fabrik spiegeln in einer Fensterfront. Quelle: Markus Scholz
Anzeige

Hamburg (dpa/lno) – „Indomitable Waltz“ und „24 Hours And A Dog“ heißen die beiden ersten Teile des Abends, mit dem die renommierte Malpaso Dance Company aus Kuba am Mittwoch (8. August) das diesjährige Internationale Sommerfestival in der Hamburger Kampnagelfabrik eröffnet. Dritter Teil ist die Uraufführung einer Auftragsarbeit des Festivals durch die Choreographin Cecilia Bengolea. Die bewege sich dabei lässig zwischen Ballett und Popkultur, heißt es im Programmheft. Der diesjährige Kampnagel-Event bietet bis zum 28. August einmal mehr eine oft spartenübergreifende und hochkarätig besetzte Ladung Theater, Tanz, Musik, Performance, Bildende Kunst und Theorie.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Affäre um die Vergabe von Freikarten für das Rolling-Stones-Konzert vor fast einem Jahr verzögert die Neubesetzung des Chefpostens im Hamburger Bezirksamt Nord.

08.08.2018

Die Staatsanwaltschaft hat ein Gutachten zum psychischen Zustand des Mannes in Auftrag gegeben, der mit seinem Wagen nördlich von Kiel drei Autos gerammt hatte.

08.08.2018

Zwar erzeugen Windräder in der Nordsee grünen Strom – für die Meeresbewohner bedeuten die Anlagen allerdings eine starke Geräuschbelästigung. Neue Fundamente sollen jetzt für Entspannung bei den Tieren sorgen.

08.08.2018
Anzeige