Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Tagung der Nordkirchensynode beendet - nächstes Treffen im Februar
Nachrichten Norddeutschland Tagung der Nordkirchensynode beendet - nächstes Treffen im Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 19.11.2012
Das Logo der Nordkirche hängt auf der Synode. Quelle: Bernd Wüstneck dpa/Archiv
Anzeige
Travemünde

Die erste Tagung der Landessynode der Nordkirche ist am Samstag in Lübeck-Travemünde zu Ende gegangen. Zum Abschluss des dreitägigen Treffens bilanzierte der neue Präses Andreas Tietze: „Der synodale Aufbruch der Nordkirche ist gelungen.“ Auf der nächsten Tagung vom 21. bis 23. Februar 2013 an gleicher Stelle soll die erste Kirchenleitung der Nordkirche gewählt werden. Bis dahin führt Bischof Gerhard Ulrich als Vorsitzender der Vorläufigen Kirchenleitung die Geschäfte. Am Freitag und Samstag wurden die ständigen Ausschüsse der Landessynode besetzt.

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland, wie sie offiziell heißt, war Pfingsten aus den ehemaligen Landeskirchen von Hamburg und Schleswig-Holstein, Mecklenburg und Pommern entstanden. Ihr gehören mehr als 2,2 Millionen evangelische Christen in mehr als 1000 Kirchengemeinden an.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein ehemaliger Sicherungsverwahrter ist aus seiner Unterkunft in Hamburg-Jenfeld ausgezogen und wird künftig nicht mehr polizeilich bewacht.

19.11.2012

Bei einer Großrazzia gegen mutmaßliche Steuersünder sind in der Nacht zum Samstag auf dem Hamburger Kiez mehrere Bars und Rotlicht-Etablissements durchsucht worden.

19.11.2012

Bei einer Sturmflut-Übung haben Deichschützer am Freitagabend in Hamburg den Ernstfall geprobt und hunderte Sandsäcke gestapelt.

18.11.2012
Anzeige