Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Tankstellen-Panne in Neumünster: Diesel statt Super
Nachrichten Norddeutschland Tankstellen-Panne in Neumünster: Diesel statt Super
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 29.08.2013
Ärgerlich: Rund 100 Autofahrer haben versehentlich ihre Auto falsch betankt. Quelle: dpa
Anzeige
Neumünster

Grund dafür war der Fehler eines Tankwagenfahrers: Beim Einfüllen des Kraftstoffes hatte er die Anschlüsse für „Super“ und „Diesel“ verwechselt. Die Panne war erst aufgefallen, nach dem Dutzende Kunden getankt und mit ihren Autos liegen geblieben waren.

Wie hoch der Schaden an den Fahrzeugen ist, steht nicht fest. In jedem Fall muss bei allen Wagen der Tank gereinigt werden. Auch ein neuer Katalysator könnte fällig werden. Ein noch verhältnismäßig geringer Schaden: Wäre umgekehrt Super-Benzin in ein Diesel-Auto getankt worden, hätte der Motor das wohl kaum überlebt.
„Wir kommen für alle Schäden auf und entschuldigen uns“, sagte Tankstellenbetreiber Rolf Hink den „Kieler Nachrichten“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige