Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Autounfall: Beifahrerin kommt uns Leben
Nachrichten Norddeutschland Autounfall: Beifahrerin kommt uns Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 02.11.2018
Die Tote ist nach Polizeiangaben die Beifahrerin eines Autos, dass am Freitagnachmittag nahe Tetenhusen beim Linksabbiegen von einem entgegenkommenden Wagen gerammt wurde. Quelle: Boris Roessler/dpa
Tetenhusen

Sie trug so schwere Verletzungen davon, dass sie noch an der Unfallstelle auf der Bundesstraße 77 starb. Die Fahrer der beiden Autos kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Die B77 wurde zwischen Heidbunge und Sorgbrück voll gesperrt.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachfrage nach Förderung war vor allem im Hamburger Umland groß. In erster Linie wurden Fenster und Türen einbruchssicherer gemacht.

03.11.2018

Der in Hamburg-Eilbek angeschossene Mann, der aus einem Geländewagen auf die Fahrbahn fiel, ist nach einer Operation außer Lebensgefahr. Das sagte ein Polizeisprecher am Sonnabend. Die Hintergründe sind auch am Tag danach noch unklar. 

03.11.2018

In vielen Museen lagert Beutekunst aus dem heutigen Namibia – auch in Lübeck und Kiel. Jetzt ist eine Debatte darüber entbrannt, wie mit diesen Stücken umgegangen werden soll.

03.11.2018