Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland „Titanic“-Musical in Hamburg: Sommergastspiel in der Oper
Nachrichten Norddeutschland „Titanic“-Musical in Hamburg: Sommergastspiel in der Oper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 08.08.2018
Anzeige
Hamburg

Das Musical „Titanic“ gastiert für zwei Wochen in Hamburg. Während Oper und Ballett noch in der Sommerpause sind, steht in der Hamburgischen Staatsoper seit Mittwoch die Londoner Neuinszenierung auf dem Programm. Bis zum 19. August soll das Stück über eines der größten Schiffsunglücke des 20. Jahrhunderts in der Hansestadt zu sehen sein. Die Show aus London läuft beim einzigen Deutschland-Gastspiel mit deutschen Untertiteln.

Das Musical basiert auf den Schicksalen der Menschen an Bord und „zeichnet ihre Geschichten ebenso behutsam wie detailgetreu nach“, wie Konzertveranstalter Funke Media mitteilte. Die Originalproduktion von Autor Peter Stone und Komponist Maury Yeston feierte 1997 am New Yorker Broadway Uraufführung. Die deutsche Erstaufführung ging ebenfalls in Hamburg über die Bühne: Im Theater Neue Flora lief das Stück von Dezember 2002 bis Oktober 2003.

Die RMS „Titanic“ war 1912 auf ihrer Jungfernfahrt mit einem Eisberg kollidiert und gesunken. 1997 kam James Camerons Hollywood-Verfilmung mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet als Liebespaar an Bord des Luxusdampfers in die Kinos. Das Drama gewann elf Oscars.

Die Oper startet am 8. September mit der Premiere von Wolfgang Amadeus Mozarts „Così fan tutte“ in die nächste Spielzeit, das Hamburg Ballett einen Tag später mit der Wiederaufnahme von John Neumeiers Ballettrevue „Bernstein Dances“.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hamburg (dpa/lno) – „Indomitable Waltz“ und „24 Hours And A Dog“ heißen die beiden ersten Teile des Abends, mit dem die renommierte Malpaso Dance Company aus Kuba am Mittwoch (8.

08.08.2018

Die Affäre um die Vergabe von Freikarten für das Rolling-Stones-Konzert vor fast einem Jahr verzögert die Neubesetzung des Chefpostens im Hamburger Bezirksamt Nord.

08.08.2018

Die Staatsanwaltschaft hat ein Gutachten zum psychischen Zustand des Mannes in Auftrag gegeben, der mit seinem Wagen nördlich von Kiel drei Autos gerammt hatte.

08.08.2018
Anzeige