Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Tragischer Trecker-Unfall
Nachrichten Norddeutschland Tragischer Trecker-Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 25.10.2017
Für den Fahrer dieses Traktors kam jede Hilfe zu spät: Er ertrank, nachdem er in einen Graben gestürzt und von dem Fahrzeug eingeklemmt worden war. Quelle: Timo Jann
Anzeige
Hamburg

„Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Mann leblos unter seinem Traktor eingeklemmt, und das wahrscheinlich auch schon längere Zeit“, erklärte Werner Nölken, der Sprecher der Feuerwehr Hamburg. Mit dem Kran der Drehleiter der Bergedorfer Feuerwache wurde der Traktor angehoben und der Mann dann aus dem Graben geholt. Nölken: „Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Mannes feststellen.“ Er war morgens gegen 10 Uhr zuletzt gesehen worden, um 12.05 Uhr entdeckten Anwohner dann das Unglück.

Die Polizei sperrte den Horster Damm aufgrund des Einsatzes eine Stunde lang voll. Neben einem Löschzug waren auch ein Rettungshubschrauber, ein Kran, der Umweltdienst und die Einheit für schwere technische Hilfeleistungen vor Ort.  

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Tempo 50 über die Autobahn: Einer Polizeistreife ist auf der A 1 Richtung Hamburg ein Traktor mit Heuwender aufgefallen. Der 18-jährige Landwirt gab an, sein Navigationsgerät habe ihn auf die Autobahn gelotst. Ein Drogentest zeigte jedoch: Der Mann stand unter dem Einfluss von Marihuana.

25.10.2017

Ein leichtsinniger Autofahrer ist bei Buxtehude auf einem Bahnübergang von einem Zug gerammt worden. Er blieb jedoch unverletzt - und flüchtete vom Unfallort. Der Zugführer erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

25.10.2017

Eine S-Bahn von Ratzeburg bis Fehmarn muss her, fordert die SPD. FDP-Wirtschaftsminister Bernd Buchholz will erstmal nur den Takt der Bäderbahn verbessern. Der Liberale kommt bei der SPD aber ohnehin schlecht weg. Sie werfen ihm vor, ein reiner Ankündigungsminister zu sein.

24.10.2017
Anzeige