Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Traumjob: Polizist auf Pellworm

Pellworm Traumjob: Polizist auf Pellworm

Vom Niederrhein an die Nordsee – Dienstantritt für Markus Stephan (46) auf der Insel.

Voriger Artikel
Was würde Schüler im Norden glücklicher machen?
Nächster Artikel
Liebings lockere Lehrstunde

Stolz, im Norden zu sein: Markus Stephan (46), Pellworms neuer Polizist.

Quelle: Foto: Dpa

Pellworm. . Markus Stephan wirkt gelöst und entspannt. Trotz Wind und Regen. Trotz Umzugsstress. Der 46-Jährige scheint angekommen am Ziel seiner Träume. Seit dem 1. März ist er Polizist von Pellworm, derzeit wird er in Husum eingearbeitet, bald beginnt der Dienst auf der Ein-Mann-Wache. Bisher hat er in Nordrhein-Westfalen gelebt und gearbeitet. Und jetzt Pellworm – ein 37 Quadratkilometer großes Eiland im nordfriesischen Wattenmeer mit rund 1100 Einwohnern. Hier ist vieles anders. Stephans nächste Kollegen sitzen auf dem Festland. Dienstwagen? Gibt es nicht. Der Inselpolizist von Pellworm benutzt traditionell seinen Privatwagen. Ein Blaulicht hat er sich schon zugelegt.

Seine Augen leuchten, wenn er von seiner neuen Heimat erzählt. „Ich finde es schön, wenn die Polizei präsent ist“, sagt er. Wenn der Polizist von den Menschen erkannt werde, dazu gehöre als wichtiger Teil der Gemeinde, wie der Bäcker oder der Arzt. Pellworm sei wirklich ein schöner Ort, „hier kann man gut leben“, sagt Stephan. Er würde sich freuen, wenn noch mehr seinem Beispiel folgten.

Stephans Frau jedenfalls konnte sich den Wechsel vom Niederrhein an die Nordsee gut vorstellen. Sie ist mitgezogen. Oft hatten die beiden, die gerne im November auf Hallig Hooge Urlaub machten, überlegt, wie es sein würde, im Norden zu wohnen.

2016, zwei Tage bevor Stephan und seine Frau in den Sommerurlaub starten wollten, bekam er eine E-Mail von einem Freund, auch gebürtiger Nordrhein-Westfale, seit Jahren Polizist in Schleswig-Holstein. Betreff: „Futter für deine Träume“. Darin enthalten die Stellenausschreibung für Pellworm. Stephan wurde schnell aktiv. Er schrieb ein Versetzungsgesuch auf Länderwechsel, ein nicht ganz leichtes Unterfangen. Doch er hatte Glück – und bekam den Job.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Norddeutschland
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Mai 2017.

Sperrungen am Vatertag: Ist es richtig aus Angst vor alkoholisierten Randalierern Orte abzusperren?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.