Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Türkische Nato-Airbase: LN-Journalisten vor verschlossenen Türen
Nachrichten Norddeutschland Türkische Nato-Airbase: LN-Journalisten vor verschlossenen Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 08.06.2016
Marcus Stöcklin (links) und Felix König wollten eigentlich über schleswig-holsteinische Soldaten in der Türkei berichten. Doch der Pressetag in der Airbase wurde abgesagt. Quelle: König
Anzeige
Incirlik

LN-Redakteur Marcus Stöcklin erzählt:

Leerstehende Häuser und Ladenlokale, Bauruinen. Und die stacheldrahtumzäunte Airbase, in der auch Piloten aus Jagel (SH) stationiert sind. Wir (der Autor und ein Fotograf) haben einen Tag für die Anreise gebraucht, im Hotel übernachtet, alles auf eigene Kosten. Und nun das: Der Pressetag ist abgesagt, erfahre ich per SMS.

Ich rufe den Presseoffizier an, er darf nicht einmal zum Tor kommen, um uns zu begrüßen. Ist der Anschlag in Istanbul schuld an der Absage (es wurde eine Nachrichtensperre verhängt) oder hat Erdogan persönlich die Hände im Spiel, wegen der Armenienresolution des Bundestages?

In vielen türkischen Zeitungen ist dies das Thema Nr 1. Alle sprechen darüber.

Der Taxifahrer, der uns zurück zum Hotel bringt, nickt verständnisvoll. "Politics" sagt er nur. Da kann man eben nichts machen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige