Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Tunnelbau: Belt-Fähren vor dem Aus?

Berlin/Kopenhagen Tunnelbau: Belt-Fähren vor dem Aus?

Eine Studie sieht nach dem Tunnelbau keine Zukunft für Fährverkehr am Belt. Doch Scandlines will weiter fahren.

Blick auf den Fährschiffsverkehr von Marienleuchte.

Quelle: Schwennsen

Berlin/Kopenhagen. Keine gute Nachricht für das Fährunternehmen Scandlines. Eine neue, 76-seitige Studie des Wirtschaftsberatungsunternehmens KPMG sieht schwarz für die Zukunft des Fährbetriebs ab Puttgarden. Nach Eröffnung des 17,6 Kilometer langen Tunnels unter dem Fehmarnbelt, derzeit wird das Jahr 2028 angepeilt, werde es „schwierig bis unmöglich“ werden, den Fährbetrieb zwischen Dänemark und Deutschland mit einer Gewinnmarge aufrecht zu erhalten. Dann liege eine „Einstellung des Fährbetriebes nahe“, heißt es in der Studie, die den LN vorliegt.

Damit stünden auch die rund 1500 Jobs beim Fährunternehmen vor dem Aus. Weil das Papier derart brisant ist, soll es offenbar gar nicht veröffentlicht werden. Weder Scandlines selbst noch dem Kieler Verkehrsministerium liegt die Studie aus Kopenhagen vor.

Scandlines-Chef Søren Poulsgaard Jensen versicherte den LN dagegen: „Wir fahren weiter, auch wenn der Tunnel eröffnet werden sollte. Wir haben konkurrenzfähige Angebote.“ Das Fährunternehmen klagt derzeit gegen das dänische Staatsunternehmen Femern A/S, das den Tunnel errichten und betreiben soll, wegen Wettbewerbsverzerrung.

Die KPMG-Studie geht allerdings noch von einer Eröffnung des kombinierten Straßen- und Schienentunnels im Jahr 2026 aus. Dieser Zeitplan ist jedoch nicht mehr einzuhalten. Ab der Tunnel-Inbetriebnahme werde Scandlines „eine verlustbringende Gesellschaft sein“, erwarten die Autoren. Sie errechneten einen „Totalverlust für Scandlines von 24 Millionen Euro“ im Jahr. Bis zur Eröffnung des Tunnels werde der Gewinn des Fährunternehmens zwar bis auf 33,3 Prozent des Gesamtumsatzes steigen. 2014 waren es 24,8 Prozent.

Doch mit Inbetriebnahme der festen Verbindung nach Dänemark werde der Gewinn um 7,8 Prozent einbrechen. Auch werde es zu einer erheblichen Verschiebung der Umsatzstruktur kommen. Bislang macht der Umsatz auf der Vogelfluglinie etwa 48 Prozent des Scandlines-Umsatzes aus. Der werde unter der Konkurrenz des Tunnels auf 18 Prozent absinken.

Der Kieler Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) ist dagegen nicht so pessimistisch. „Wir kennen dieses Gutachten nicht. Ich bin aber nach wie vor überzeugt, dass Scandlines ebenso eine dauerhafte wirtschaftliche Perspektive hat wie die Fährlinie am Öresund, deren Existenz dort durch den Brückenbau ebenfalls nie in Gefahr geraten ist“, sagte er den LN.

Auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn aus Ostholstein glaubt weiter an die Zukunft des Fährunternehmens, das jüngst noch kräftig in moderne Schiffe investiert hat. Sie erwarte, dass mehr als die von KPMG erwarteten 20 Prozent der Reisenden die Fähre benutzen werden. Lkw-Fahrer etwa könnten die Überfahrt als Pause nutzen. Und viele Urlauber würden das Erlebnis der Schiffsfahrt der eintönigen Tour durch den Tunnel vorziehen.

Auch bei der IHK zu Lübeck geht man davon aus, dass Scandlines den Fährbetrieb fortsetzen werde, sagte Sprecher Can Özren.
Von Reinhard Zweigler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Tatort-Blitzkritik

Immer sonntags, direkt nach dem Tatort gibt es die Kritik auf LN Online. Reden Sie mit!

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Schulen

Wir stellen Ihnen Schulen vor - damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen.