Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland U-Bahnverkehr unterbrochen weil Auto Böschung hinunter stürzte
Nachrichten Norddeutschland U-Bahnverkehr unterbrochen weil Auto Böschung hinunter stürzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 03.01.2013
Hamburg

Fahrer und Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Betrieb der Linie U1 musste während der Bergung des Wagens für rund eine Stunde ausgesetzt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Greifswalder Kirchenmusikerin Annelise Pflugbeil erhält die höchste Auszeichnung der Nordkirche. Die 94-Jährige werde mit der Bugenhagenmedaille für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement rund um die Kirchenmusik geehrt, teilte die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland am Mittwoch in Greifswald mit.

03.01.2013

Ein 32-Jähriger aus Hamburg-Harburg ist in der Silvesternacht an einer Schussverletzung gestorben. Das ergab nach Angaben der Polizei die Obduktion im Institut für Rechtsmedizin.

03.01.2013

Unbekannte haben eine Gartenbank auf die Bahngleise bei Niebüll (Kreis Nordfriesland) geschleppt und so einen Zugunfall verursacht. Ein Triebwagen fuhr am Neujahrstag um 9.18 Uhr über die Bank, dabei wurde der Zugtank aufgerissen und es flossen fast 1000 Liter Diesel aus, teilte die Regionalleitstelle Nord am Mittwoch in Harrislee mit.

02.01.2013