Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Umfrage: Ende der Praxisgebühr kein Anreiz für mehr Arztbesuche
Nachrichten Norddeutschland Umfrage: Ende der Praxisgebühr kein Anreiz für mehr Arztbesuche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 29.12.2012
Anzeige
Hamburg

Die Zahl der Arztbesuche werde 2013 voraussichtlich nicht ansteigen, teilte die DAK-Gesundheit in Hamburg mit. Die Kasse hat die repräsentative Forsa-Umfrage unter 1001 gesetzlich Versicherten in Auftrag gegeben. Zum Jahr der Bundestagswahl fällt die umstrittene Zehn-Euro-Gebühr pro Quartal für Besuche beim Arzt und Zahnarzt weg. Die Erwartung, die Zuzahlung könne die Zahl der Arztbesuche reduzieren, erfüllte sich nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Persönlich optimistisch, gesellschaftlich pessimistisch - derart gespalten sehen die Deutschen nach Einschätzung des Zukunftsforschers Horst Opaschowski dem neuen Jahr entgegen.

29.12.2012

Ein „Erbstück“ der besonderen Art hat eine 60 Jahre alte Frau auf den Tresen der Polizeiwache in Ratzeburg gelegt: Die Dame holte am ersten Weihnachtstag eine britische Splitterhandgranate aus dem Zweiten Weltkrieg aus ihrer Handtasche.

28.12.2012

Bei einem Feuer in einem Stallgebäude in Kellenhusen im Kreis Ostholstein sind am 1. Weihnachtsfeiertag acht Tiere verendet. In dem Flammen kamen ein Pferd und sieben Schafen ums Leben, wie die Polizei Lübeck am Donnerstag mitteilte.

28.12.2012
Anzeige