Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Umfrage: Mehrheit fordert Programmieren als Schulfach
Nachrichten Norddeutschland Umfrage: Mehrheit fordert Programmieren als Schulfach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 15.10.2016
Die Umfrage wurde anlässlich der europaweiten „Code Week“ in Auftrag gegeben, die dem Nachwuchs den Umgang mit digitaler Technik vermitteln soll. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Wie aus einer am Sonnabend von der Hamburger Körber-Stiftung veröffentlichten Forsa-Umfrage hervorgeht, fordern 59 Prozent „Coding“ im Schulunterricht, 38 Prozent lehnen dies ab. Die Umfrage wurde anlässlich der europaweiten „Code Week“ in Auftrag gegeben, die dem Nachwuchs den Umgang mit digitaler Technik vermitteln soll.

Auf die Frage, wer besonders in der Verantwortung ist, Kindern und Jugendlichen beizubringen, wie man mit digitalen Medien umgeht, wurden vor allem die Eltern und die Schule genannt. Fast die Hälfte sieht laut den Meinungsforschern die Vermittlung von Medienkompetenz auch beim Nachwuchs selbst beziehungsweise nennt Freunde und Geschwister.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele kleinere Polizeiwachen in Schleswig-Holstein machen dicht.

15.10.2016

Besonders viele Schließungen gibt es im Lauenburgischen. Die FDP sieht die Sicherheit im Norden gefährdet.

14.10.2016

An mehreren Schulen sind die höheren Klassen nicht ausgelastet – Das kreidet die Opposition der Regierung an.

14.10.2016
Anzeige