Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Unbeleuchteter Radfahrer löst Unfall mit drei Autos aus
Nachrichten Norddeutschland Unbeleuchteter Radfahrer löst Unfall mit drei Autos aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 22.11.2012
Jübeck

Drei Autofahrer sind am Montagabend im Kreis Schleswig-Flensburg mit ihren Fahrzeugen zusammengestoßen, als sie einen Radfahrer überholen wollten. Der Mann fuhr in der Dämmerung mit defekter Beleuchtung auf einer Landstraße nahe Jübeck, statt den Radweg zu benutzten. Nach dem Crash drehte sich Radler nur einmal kurz um. Dann fuhr er davon, ohne sich um Weiteres zu kümmern, wie die Polizei Flensburg am Mittwoch mitteilte. Bei einem Überholversuch hatte eine 91-Jährige einen vorausfahrenden Kleinbus gerammt und war im Graben gelandet. Der 57 Jahre alte Fahrer eines entgegenkommenden Wagens prallte seitlich gegen ihr Auto. Die 91-Jährige erlitt einen Schock. Der 57-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Autos waren beide nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Kleinbus-Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Radfahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schock in der „Weihnachtsbäckerei“: Ausgerechnet in der Hochzeit seiner beliebten Weihnachtslieder sorgt Liedermacher Rolf Zuckowski mit Rückzugsplänen für Aufsehen.

22.11.2012

Hamburg hat 2011 bei der Sozialhilfe im bundesweiten Vergleich mit die höchsten Ausgaben pro Einwohner verzeichnet.

22.11.2012

Nach einer Reihe von Autoaufbrüchen fahndet die Polizei mit Fotos aus einem Bankautomaten nach den Dieben.

22.11.2012