Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Auto überschlägt sich auf der A20 bei Lübeck
Nachrichten Norddeutschland Auto überschlägt sich auf der A20 bei Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 06.12.2018
Der Unfall ereignete sich auf der A20 bei der Anschlussstelle Lübeck-Süd. Quelle: Symbolbild/LN-Archiv
St. Jürgen

Der Unfall ereignete sich auf der A20 bei der Anschlussstelle Lübeck-Süd. Das Auto verlor einen Reifen und überschlug sich anschließend, sagte ein Polizeisprecher den LN. Eine Person wurde verletzt.

Im Anschluss fuhr ein LKW über den Reifen und wurde ebenfalls beschädigt.

RND/kha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sieben PKW und ein LKW waren in einen Unfall verwickelt, der sich am Morgen auf der A1 zwischen Lübeck-Zentrum und Moisling ereignet hat. Vier Menschen wurden laut Polizei verletzt.

06.12.2018

Der Winter in Schleswig-Holstein und Hamburg bleibt weiter ungewöhnlich mild. Laut Deutschem Wetterdienst steigen die Temperaturen am Donnerstag zunächst auf bis zu 10 Grad.

06.12.2018

Der Obmann der SPD im Untersuchungsausschuss des Kieler Landtags zur Rocker- und Polizeiaffäre, Kai Dolgner, will wissen, wie die umstrittenen Aussagebeschränkungen für zwei Kronzeugen im Ausschuss zustande kamen.

05.12.2018