Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Verbraucherzentrale: Kein Verkauf von Energy-Drinks an Jugendliche
Nachrichten Norddeutschland Verbraucherzentrale: Kein Verkauf von Energy-Drinks an Jugendliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:45 02.11.2012
Anzeige
Hamburg

Nach mehreren ungeklärten Todesfällen im Zusammenhang mit sogenannten Energy-Drinks in den USA hat die Verbraucherzentrale Hamburg ein Verkaufsverbot der koffeinhaltigen Getränke für Kinder und Jugendliche gefordert. Energy-Drinks enthielten dreimal so viel Koffein wie Cola, erklärte die Verbraucherzentrale am Montag. Auch bei anderen Inhaltsstoffen wie dem leistungssteigernden Taurin könnten negative Wechselwirkungen mit Koffein nicht ausgeschlossen werden. Würden die Getränke zusammen mit Alkohol und bei körperlicher Anstrengung wie etwa in der Disco konsumiert, bestehe die Gefahr, dass sich die Nebenwirkungen zu Krampfanfällen und Herzrasen verstärkten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hamburger Zoll und die Wasserschutzpolizei haben die Ausfuhr von insgesamt 87 FCKW-haltigen Kühlschränken gestoppt.

02.11.2012

Die Landespolizei Schleswig-Holstein will von 2013 an neue Einsatzfahrzeuge nach und nach mit Videokameras ausrüsten.

02.11.2012

Ein stark betrunkener Patient hat die Besatzung eines Rettungswagens angegriffen. Die zwei Rettungshelfer hatten den Mann am Sonntag vor der Wache am Steindamm aufgegriffen.

02.11.2012
Anzeige