Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Verletzte nach Feuer in leerem Haus
Nachrichten Norddeutschland Verletzte nach Feuer in leerem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 29.06.2013

Die Brandursache ist noch unbekannt. „Das ist komplett ausgebrannt“, sagte ein Polizeisprecher. Da das Gebäude bereits teilweise verfallen war, wird der Schaden auf etwa 30 000 Euro geschätzt. Die vermutlich obdachlosen Brandopfer wurden mit einer Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht.

Zwei unbekannte Männer haben laut Polizei vor dem Ausbruch des Feuers am frühen Morgen das Gebäude verlassen, sie werden jetzt gesucht. Sie sollen die anderen Wohnungslosen in Hamburg angesprochen und von dem außerhalb einer Ortschaft stehenden, verlassenen Haus ohne Wasser und Stromanschluss erzählt haben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit einem Jahr ist Hatice Kara (33) Bürgermeisterin von Timmendorfer Strand.

Hanno Kabel 29.06.2013

Mit quietschbunten Kostümen, Sonnenbrillen und Blumen im Haar sind gestern zum 17. Schlagermove in Hamburg wieder Hunderttausende Besucher durch St. Pauli gezogen.

29.06.2013

Die Kritik des Bundesrechnungshofes an der Vermittlung Arbeitsloser hat die Mitarbeiter der Regionaldirektion Nord hart getroffen. „Sie kümmern sich um Ältere, um Jugendliche, um Berufsrückkehrer und Arbeitslose, die von Langzeitarbeitslosigkeit bedroht sind“, sagte Leiterin Margit Haupt-Koopmann.

29.06.2013
Anzeige