Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Vermisste Familie: Polizei setzt auf Zeugen
Nachrichten Norddeutschland Vermisste Familie: Polizei setzt auf Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 30.07.2015

Im Fall der seit einer Woche vermissten Familie aus Drage in Niedersachsen hat die Polizei die Suchaktion in der unmittelbaren Umgebung eingestellt. „Der gesamte Ort ist seit Mittwoch abgesucht, nun warten wir auf neue Hinweise“, sagte Polizeisprecher Jan Krüger. Man befrage weiterhin Zeugen wie Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunde und Verwandte. Es gebe dabei durchaus interessante Hinweise, doch fehle noch immer eine heiße Spur zu der vermissten Familie aus dem kleinen Ort an der Elbe südöstlich von Hamburg.

Die Polizei habe gestern unter der Nummer 04181/ 285285 eine eigene Hotline eingerichtet, sagte Krüger. Dort könnten rund um die Uhr Hinweise gegeben werden. Der 41 Jahre alte Marco Schulze war am Donnerstag vor einer Woche das letzte Mal im Auto der Familie gesehen worden. Die Spuren seiner zwei Jahre älteren Ehefrau Sylvia und der zwölfjährigen Tochter Miriam verlieren sich am Mittwoch. Die Eltern waren nach Medienberichten nicht bei ihren Arbeitgebern erschienen.

Schon am Freitag begann die umfangreiche Suchaktion in der Umgebung von Drage. Seitdem waren auch Suchhunde und ein Hubschrauber im Einsatz. Taucher suchten im Fluss. Ein Kurzurlaub bleibe äußerst unwahrscheinlich, sagte Krüger. „Wir können noch immer weder einen Unfall noch ein Gewaltdelikt ausschließen“, betonte er.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sogar eine Jugendpsychologin wies die Heimaufsicht des Sozialministeriums auf schwere Missstände in dem Mädchenheim hin. Das Jugendamt Bremen schlug schon 2013 Alarm.

30.07.2015

Spätestens am Sonntag soll es laut Wetterdienst aber wärmer werden.

31.07.2015

Christian Conrad Georg Behrmann, de namalige Hauptpaster vun de Michaelis-Kark in Hamborg, vertell sien Kolleeg Arthur von Bröcker; Hauptpastor vun St.

30.07.2015
Anzeige