Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Norddeutschland Vier Jahre Haft für 44 Kilo Drogen
Nachrichten Norddeutschland Vier Jahre Haft für 44 Kilo Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 13.09.2016

. Ein Drogenkurier mit 44 Kilogramm Marihuana im Auto ist gestern vom Landgericht Schwerin zu vier Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden. Der Mann aus der Slowakei war Ende April an der A 24 bei Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) in eine Routinekontrolle geraten, sagte ein Gerichtssprecher.

Dabei fand die Polizei die Drogen, die in mehreren Tüten – nicht sonderlich versteckt – im Wagen lagen.

Seine Hintermänner wollte der Mann den Angaben zufolge nicht preisgeben. Er sei lediglich für den Transport der Drogen aus den Niederlanden nach Berlin angeheuert worden, sagte er vor Gericht.

Erst im Juni war ein Brite vom Landgericht Schwerin wegen einer Drogenkurierfahrt von Hamburg nach Berlin zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Prozess um Missbrauch im Flüchtlingsheim.

13.09.2016

Mediziner sehen oft gesundheitliche Risiken bei Ernährungsumstellungen.

13.09.2016

Alle wollen ihn sehen: Der zutrauliche Meeressäuger sorgt in Kiel am Nord-Ostsee-Kanal bei Delfin-Fans für Glücksgefühle.

13.09.2016
Anzeige